Version française Deutsch version English version
SIERM

Wirtschaft

Die Aktivitäten der Wirtschaft und der Menschen können Auswirkungen auf die Wassermenge und die Wassergüte haben. Deshalb muss verfolgt werden, wie sich diese Aktivitäten entwickeln, um ihre zukünftigen Auswirkungen auf die Umwelt abschätzen und dementsprechend reagieren zu können.


Der Schutz der Gewässer und der Gewässerumwelt hat seinen Preis, bringt aber auch einen Nutzen. Ein Fluss in einem guten Zustand ermöglicht die Ausübung von Wassersportarten, was den Tourismus fördert. Er liefert gutes Wasser für die Landwirtschaft, die Nahrungsmittelindustrie und die Trinkwassererzeugung.
Die Investitionen für Maßnahmen zum Schutz und zur Wiederherstellung der Wasser- und Gewässergüte können der Gemeinschaft auf lange Sicht von Nutzen sein. In einem ökonomischen Ansatz werden die Kosten und Nutzen aller Aktivitäten rund um das Wasser beziffert. Anhand einer Bewertung ihrer Kosten und der Wirksamkeit können Prioritäten für die Maßnahmen definiert werden.

Les référentiels & outils
dictionnaires et référentiels sandre
Le Service d’Administration Nationale des Données et Référentiels sur l’Eau (Sandre) élabore le langage commun (...)
En savoir plus...
Les dispositifs de collecte de données
DISCEAU
La base DISCEAU Rhin-Meuse recense les dispositifs de collecte des données sur l’eau du (...)
En savoir plus...
Attention ce site est optimisé pour les navigateurs
Internet Exporer 7, FireFox 3.0 et versions ultérieures.
Über das SIE Rhin-Meuse Kontakt Zeitplan der Aktualisierung Nutzungsbedingungen/Rechtlicher Hinweis